Ihr Warenkorb ist leer.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1.
Über diesen Online-Shop werden durch

Mag. med. vet. Judith Berner
Kaiblingstraße 29
4643 Pettenbach

Tel.: +43-(0)650-7521176
E-Mail: shop@reptidoc.at
UID: ATU62911013

Waren aus dem Bereich Tierbedarf, Parasitenbekämpfung und Nahrungsergänzungsmittel zum Verkauf angeboten.


1.2.
Diese AGB gelten für alle Verträge zwischen Mag. Berner REPTISHOP (im Folgenden: REPTISHOP) und dem Kunden, die über den Online-Shop begründet werden.


1.3.
Kunden von REPTISHOP können sowohl Verbraucher als auch Unternehmer sein. Als Verbraucher ist eine natürliche Person zu betrachten, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, das weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Ein Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder aber auch eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Zustandekommen des Vertrages

2.1.
Bei den von REPTISHOP im Rahmen des Online-Shops eingestellten Artikeln handelt es sich nicht um rechtlich verbindliche Verkaufsangebote.


2.2.
Mit der Bestellung der Ware gibt der Kunde ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über die ausgewählte Ware ab. REPTISHOP bestätigt per E-Mail den Zugang der Bestellung, wobei die Zugangsbestätigung keine Annahme des Angebots des Kunden darstellt. Die Zugangsbestätigung dient vielmehr nur der Information des Kunden, dass REPTISHOP das Angebot des Kunden erhalten hat.


2.3.
Ein Vertrag über die Lieferung der Waren kommt erst durch eine ausdrückliche Bestellannahme durch REPTISHOP oder durch die Lieferung der Waren zustande.


2.4.
REPTISHOP übernimmt für die im Online-Shop aufgeführten Produkte kein Beschaffungsrisiko und behält sich vor, sich bei einer nicht richtigen oder nicht ordnungsgemäßen Selbstbelieferung durch Zulieferer von der Verpflichtung zur Erfüllung des Kaufvertrages zu lösen. Bei Nichtverfügbarkeit oder im Falle einer nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware wird REPTISHOP den Kunden unverzüglich informieren. REPTISHOP erstattet eine von dem Kunden bereits erbrachte Gegenleistung im Falle des Rücktritts unverzüglich an den Kunden zurück.

3. Preise; Zahlungsbedingungen

3.1.
Die als Kaufpreise angeführten Beträge verstehen sich ausnahmslos als Endpreise und beinhalten sämtliche Preisbestandteile einschließlich anfallender Steuern.


3.2.
Die Kaufpreise gelten - soweit nicht ausdrücklich etwas anderes zwischen REPTISHOP und dem Kunden vereinbart ist - zuzüglich Fracht, Porto und Verpackung. Bei der Versendung fallen daher zusätzliche Liefer- und Versandkosten an; die Höhe der zusätzlichen Liefer- und Versandkosten richtet sich nach den im Online-Shop gemachten Angaben.


3.3.
REPTISHOP teilt dem Kunden im Online-Shop jeweils mit, welche Zahlungsmöglichkeiten konkret zur Verfügung stehen.


3.4.
Vereinbart REPTISHOP mit dem Kunden Vorausüberweisung, so verpflichtet sich der Kunde den (Gesamt-) Betrag spätestens sieben Tage nach Erhalt der Zahlungsaufforderung ohne Abzug zu zahlen. Im Fall des erfolglosen Ablaufs der Frist kommt der Kunde ohne weitere Erklärung in (Zahlungs-) Verzug.

4. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung durch den Kunden behält sich REPTSHOP das Eigentum an der Ware vor.

5. Liefer- und Versandbedingungen; Gefahrübergang

5.1.
REPTISHOP wird die Lieferung der gekauften Artikel auf dem Versandwege an die vom Kunden hinterlegte Lieferanschrift vornehmen.


5.2.
REPTISHOP nimmt die Versendung der gekauften Artikel spätestens innerhalb von fünf Werktagen nach Zahlungseingang vor, wenn zwischen REPTISHOP und dem Kunden Vorausüberweisung vereinbart worden ist. Bei direktem Versand durch einen Handelspartner von REPTIDOC wird innerhalb von fünf Werktagen die Freigabe zur Lieferung dem Handelspartner mitgeteilt.


5.3.
Bei Waren, die direkt von einem Handelspartner von REPTISHOP versandt werden, ist dies im Shop beim jeweiligen Produkt vermerkt. Auf die Versandfristen der Handelspartner hat REPTISHOP keinen Einfluss.


5.4.
Einige unserer Produkte (wie z. B. Dutchy’s®) werden frisch geliefert und können somit nicht zurückgesandt werden. Wenn der Kunde diese Produkte bestellt, erklärt er damit, diese mit Sicherheit abzunehmen.

6. Widerrufsbelehrung

6.1.
Siehe eigene Seite Wiederrufsrecht.

7. Mängelrüge und Haftung

7.1.
Der Kunde ist verpflichtet, bei der Auslieferung zu prüfen, ob die Produkte vertragskonform sind. Ist dies nicht der Fall, hat der Kunde REPTISHOP unverzüglich, jedenfall innerhalb von sieben Werktagen nach der Auslieferung, zumindest nachdem die Feststellung billigerweise möglich war, schriftlich und begründet davon in Kenntnis zu setzen.


7.2.
Wurde nachgewiesen, dass die Produkte nicht vertragskonform sind, liegt es im Ermessen von REPTISHOP, die betreffenden Produkten gegen Rücksendung durch neue Produkte auszuwechseln beziehungsweise ihren Rechnungswert zurückzuzahlen.


7.3.
Möcht der Kunde ein Produkt nicht abnehmen, hast er unabhängig vom Grund das Recht, das Produkt innerhalb von sieben Werktagen nach der Auslieferung an REPTISHOP zurückzusenden. Dutchy’s® sind davon ausgenommen. Diese können nach der Lieferung nicht mehr zurückgesandt werden. Rücksendungen werden in diesem Fall nur angenommen, wenn die Verpackung des Produktes unbeschädigt ist, wobei ebenfalls gilt, dass der Kunde die Kosten der Rücksendung trägt.


7.4.
REPTISHOP kann in Bezug auf oder anlässlich der von ihr angeboten und/oder gelieferten Produkte keinesfalls haftbar gemacht werden. Die Benutzung der von REPTISHOP angebotenen und/oder gelieferten Produkte erfolgt immer auf eigene Gefahr. Jeder Fall angeblicher Schäden oder Folgeschäden in Zusammenhang mit oder aus Anlass der von REPTISHOP angebotenen und/oder gelieferten Produkte wird ausdrücklich zurückgewiesen.

8. Schlussbestimmungen

8.1.
Anwendbares Recht ist das Recht der Republik Österreich.


8.2.
Die Rechtswahl nach Ziffer 8.1. gilt bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.


8.3.
Keine Anwendung finden die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht).

8.4.
Hat ein Kunde als Unternehmer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Österreich oder sind Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt des Unternehmers im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ebenfalls der Geschäftssitz von REPTISHOP. Die Befugnis von REPTISHOP auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

Zurück
Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.